Terrassentürsicherung lässt Einbruchserie enden – Bochum


TerrassentürsicherungIn Bochum fanden am Donnerstag, dem 12. Dezember 5 Einbrüche statt. Bislang unbekannte Täter drangen in einem Haus auf der Max-Greve-Straße ein. Sie brachen die Wohnungstür des Hauses auf und gelangten so in Innere des Hauses. Die Tat passierte zwischen 05.30uhr und 15:10Uhr und die Täter entwendeten Schmuck und flüchteten anschließend. An der Weserstraße überwanden die Einbrecher die Terrassentürsicherung eines weiteren Hauses und erbeuteten aus den Räumlichkeiten weitere Schmuckgegenstände. Diese Tat soll sich in der Zeit von 14.45 Uhr bis 17.50 Uhr zugetragen haben. Der nächste Einbruch fand an der Oberstraße in Langendreer statt. Die Einbrecher stiegen dort zwischen 13 Uhr und 18 Uhr in eine Wohnung ein. Genaue Angaben zur Beute liegen bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor. An der Liboriusstraße zerstörten die Täter in der Zeit von 14.15 Uhr und 18.30 Uhr die Scheibe eines Fensters, um ins Innere des Hauses zu gelangen. Die Einbrecher entwendeten dort weiteren Schmuck. Bei einer versuchten Tat blieb es an der Vormholzstraße in Querenburg. Die Täter scheiterten an der Terrassentür, welche wohl eine gute Terrassentürsicherung hatte. Sie entschieden sich ohne Diebesgut die Flucht anzutreten.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Hinweisen. Wer hat etwas Auffälliges beobachtet oder kann sonstige Angaben zur Tat machen? Das Kriminalkommissariat 14 nimmt unter der Rufnummer 0234/909-4143 alle Zeugenhinweise entgegen.

Bei den oben aufgezählten Einbrüchen bzw. Einbruchsversuchen lässt sich gut erkennen, wie ein entsprechender Einbruchschutz funktioniert. In die ersten Objekte konnten die Einbrecher in kürzester Zeit einbrechen und Wertsachen entwenden. Beim letzten Objekt hat die Terrassentürsicherung des Objektes die Einbrecher aufgeben lassen. Diese entschieden sich dann lieber die Flucht anzutreten, anstatt gefasst zu werden.

Damit die Einbrecher in Zukunft immer häufiger vor verschlossenen Türen stehen und nur noch umdrehen können, führt die Kripo-Beratungsstelle kompetente Sicherheitsberatungen kostenlos durch. Die Kripo-Beratungsstelle ist ein Zusammenschluss qualifizierter Schlüsseldienste in Deutschland mit der Mission die Einbrecher aus unserem Land zu verdrängen. In Bochum war es jetzt ein Terrassentürsicherung und beim nächsten Einbruchsversuch vielleicht eine Fensterzusatzsicherung bis letzten Endes alle Sicherheitslücken geschlossen sind.

Jetzt Sicherheitsberatung anfordern:  0800 / 11 878 110